Bitcoin (XBT) >38k wg. Amazon? – dann mal gleich ein private ECC Key auf dem Pi mit neuem OpenSSL 3.0.0-beta1 generieren

Ein 521-Bit private Elliptic Curve Cryptography (ECC) Key mit secp521r1 erzeugen. Kleiner geht auch 😉

Ganz einfach:

openssl ecparam -out private-key.pem -name secp521r1 -genkey

Ausgabe des keys mit cat private-key.pem z.B.: „Bitcoin (XBT) >38k wg. Amazon? – dann mal gleich ein private ECC Key auf dem Pi mit neuem OpenSSL 3.0.0-beta1 generieren“ weiterlesen

OpenSSL nicht nur mit dem Raspberry Pi oder wie können Zertifikate selbst signiert werden mit eigener selbst-signierter Root-CA?

OpenSSL ist ein in C entwickeltes Kryptographiewerkzeug für das Secure Socket Layer (SSL). Es enthält das Mehrzweck-Befehlszeilenwerkzeug /usr/bin/openssl. Das Programm eignet sich für kryptographische Operationen wie:

  • Erzeugung von RSA-, DH- und DSA-Schlüssel-Parametern
  • Erzeugung von X.509-Zertifikaten, CSRs und CRLs
  • Berechnung von kryptographischen Einweg-Hashfunktionen
  • Ver- und Entschlüsselung mit Chiffren
  • Prüfung von SSL-/TLS-Clients und -Servern
  • Bearbeitung von S/MIME-signierter oder verschlüsselter E-Mail

Welche Version ist auf dem Raspberry Pi installiert? Ein „OpenSSL nicht nur mit dem Raspberry Pi oder wie können Zertifikate selbst signiert werden mit eigener selbst-signierter Root-CA?“ weiterlesen