Onion Webseite mit Elliptische Kurve Curve25519 absichern

Hier nun noch ein Level von Sicherheit mit dem Raspberry Pi. Wie hier beschrieben kann eine Website leicht für jedermann mit eigener onion Domain im Darknet bereitgestellt werden. Die Seiten können nun aber auch noch mit einen Curve25519-Key gesichert werden, so das nur Nutzer die den Key haben auf die Seiten zugreifen können. Wenn man dann z.B. die Adresse

http://tokc2fifswouszmp4jy3ejizmchy4damvhmdug5crvkvfgmymbejkqqd.onion

aufruft, erscheint im Browser, oben links ein Schloß. Wenn man darauf klickt erscheint der Dialog:

Hier wird dann der private Schlüssel, den man vom Bereitsteller erhalten hat eingegeben. Für diese Seite ist es der Schlüssel:

JDSQ2RRI2SLYCN4SG6ZBP4DHE4TEHZG26EJS5R6FYBPH6AU3FVEA

Jeder der diesen privaten Schlüssel hat, kann nun auf die Seiten zugreifen. Wer das falsche Passwort eingibt, kann nicht auf die Seite zugreifen: „Onion Webseite mit Elliptische Kurve Curve25519 absichern“ weiterlesen

Zum heutigen National Donut Day mit Curve25519 free private/public Key generieren für Hidden Onion-Services

Dank an Dr.Kleinhirn.eu für die Mindmap

Wenn man Wikipedia glauben will dann ist „Curve25519 … eine elliptische Kurve, die für asymmetrische Kryptosysteme genutzt wird. Sie wird üblicherweise für digitale Signaturen und Schlüsselaustauschprotokolle genutzt und gilt als besonders schnell. Sie ist von der IETF als RFC 7748 standardisiert.“
Aber sie wird auch für Onion-Services verwendet. Deshalb mal heute zur Entspannung für 10 Minuten einen public und privaten Key auf einem Raspberry Pi (Zero) generieren. Inkl. Hostnamen. Das geht so:

Hier mal der lauf auf meinem Pi: „Zum heutigen National Donut Day mit Curve25519 free private/public Key generieren für Hidden Onion-Services“ weiterlesen