Quellcode Open Source Software “U-Boot” für Speedport W 921 auf der Update Seite der Telekom!

Auf der Telekom Seite gibt es jetzt das U-Boot nicht mehr, aber hier. Den Quellcode für den Bootlader des Speedport W921. Was soll das? Da sollte wohl die EXE hochgeladen werden.

Währe ja schön, wenn man auch eigene Software wie FHEM zum Speedport hochladen könnte, wie schon lange in der Fritz-Box. Ist das der Anfang, oder ein “versehen” der Telekom?

Im Readme: “This directory contains the source code for U-Boot, a boot loader for
Embedded boards based on PowerPC, ARM, MIPS and several other
processors, which can be installed in a boot ROM and used to
initialize and test the hardware or to download and run application
code.”