WHO verschärft Leitlinien zur Luftqualität nach 15 Jahren deutlich

Saubere Luft ist für die Gesundheit wichtig. Nun hat die WHO nach 15 Jahren neue Leitlinien zur Luftqualität gegeben. Feinstaub und CO2-Ampel ist auf diesem Block schon mehrfach das Thema.

Bei Feinstaub mit maximal 10 Mikrometer (µm) mit aerodynamischem Durchmesser (PM10) empfiehlt die WHO nun 15 statt bisher 20 µg/m3. Der EU-Grenzwert liegt mit 40 µg/m3 deutlich darüber.

Die WHO-Linie für die Langzeitbelastung mit Feinstaub mit aerodynamischem Durchmesser von maximal 2,5 µm (PM2.5) liegt nun bei 5 statt bisher 10 µg/m3. Die EU gibt sich auch hier mit 25 µg/m3 unverkennbar laxer.

Wer die Leitlinien der WHO mit fast 300 Seiten lesen will, findet hier den Link. NodeRed und andere Feinstaubprojekte sind auf dieser Seite für den Raspberry Pi auch zu finden.

Watchdog für einen CO2-Ampel Server oder andere per NodeRed

Hier mal kurz noch ein Beispiel-Flow mit NodeRed um einen Server oder so zu überwachen und wenn er sich nicht in einen bestimmten Zeitraum meldet wird eine Pushover Nachricht an ein Handy versand. Bei mir wird ein CO2-Ampel-Server der auf einem anderen Raspberry Pi läuft damit überprüft. Der sendet jede Minute den CO2 Wert in ppm. Wenn nach 10 Minuten Timeout nichts kommt, wird die Meldung an mein Handy gesendet. Aber nur maximal nur einmal die Stunde, will ja wenn er ausfällt nicht alle 10 Minugen eine Meldung bekommen, das währe dann zuviel des guten.

Hier der Java-Script Flow zum kostenlosen Download:… „Watchdog für einen CO2-Ampel Server oder andere per NodeRed“ weiterlesen

Bitcoin -12% dann mal wieder Monero (+1,37 %) schürfen bei 470 ppm CO2

Da ist sie, die Korrektur. Bitcoin ist vorgestern deutlich eingebrochen, der Kurs ist, nachdem er kurz vor dem Allzeithoch ein charttechnisches Doppeltop in dem Bereich 19.400 bis 19.500 geformt hat, im Tief unter die Marke von 17.000 Dollar gerutscht und hat damit vom letzten Hoch fast 2.500 Dollar oder mehr als 12 Prozent einbüßen müssen. Deshalb heute mal wieder Monero schürfen bei 470 ppm CO2. Und das mit 2 Threads auf einem Raspi Zero W mit 0,67 Hasches pro Sekunde. Mega.
Mal was anderes als JUnit … „Bitcoin -12% dann mal wieder Monero (+1,37 %) schürfen bei 470 ppm CO2“ weiterlesen

REST Service in 15 min mit Quarkus, OpenAPI, Swagger UI und JUnit-Test erstellen und um CO2-Ampel Service erweitern

Einen REST Service in 15 min mit Quarkus, OpenAPI, Swagger UI und JUnit-Test erstellen und um CO2-Ampel Service erweitern ist nicht kompliziert.

Freut euch immer

Vorraussetzungen Java 11 und Maven. Test mit:

mvn -version

auf der Kommandozeile:

Dann fangen wir in einem leeren Verzeichnis an

jetzt rufen wir mit dem Maven Quarkus Plugin das create Goal auf:

Zwei Sekunden später, ist das Projekt angelegt: „REST Service in 15 min mit Quarkus, OpenAPI, Swagger UI und JUnit-Test erstellen und um CO2-Ampel Service erweitern“ weiterlesen