Raspberry Pi: Wie kann der Raspberry Pi mit Kali bzw. Debian Linux den K8055 von Velleman über Konsole und Python ansteuern?

Den K8055 gibt es schon lange. Mit diesen technischen Daten:

  • 5 digitale Eingänge (Test-Tasten auf der Platine)
  • 2 analoge Eingänge
  • 8 digitale Ausgangsschalter mit offenem Kollektor (max. 50V/100mA) (LED-Anzeige auf der Platine)
  • 2 analoge Ausgänge:
  • 0 bis 5V, Ausgangswiderstand 1K5
  • PWM 0 bis 100% ‘offener Kollektor’-Ausgang max. 100mA / 40V (LED-Anzeige auf der Platine)
  • allgemeine Konvertierungszeit: 20ms pro Befehl
  • Stromversorgung über USB: ungefähr 70mA

Er kann auch über USB an den Raspberry Pi angeschlossen werden. Nötige Treiber gibt es auch unter GPL und die sind in ein paar Minuten installiert. Den nötige Linux (Debian, Kali) Treiber gibt es hier.

K8055 für den Raspberry Pi via Kali
K8055 für den Raspberry Pi via Kali

Hier eine Anleitung für den Raspberry Pi (Kali, Debian) wie der Treiber installiert wird: “Raspberry Pi: Wie kann der Raspberry Pi mit Kali bzw. Debian Linux den K8055 von Velleman über Konsole und Python ansteuern?” weiterlesen

Arduino Software für Mac OS X installieren

So vorgehen, wie in der Arduino-Anleitung beschrieben.

1. Virtual Com Device Treiber 2.2.18 von FTDICHIP laden und wie in der Anleitung beschrieben installieren.
Für Mac OSX 10.8.3 und 10.8.4 ist es nötig die FTDIUSBSerialDriver_10_4_10_5_10_6_10_7.mpkg zu installieren. Nun muss das Arduino Board an den USB-Port angeschlossen werden. Wird es nicht angeschlossen sind die installierten Treiber nicht im /dev Verzeichnis sichtbar.
Dann im Terminal im Verzeichnis /dev überprüfen ob die *usbserial* Treiber installiert wurden.

2. Entwicklungsumgebung downloaden und installieren. Starten.

3. Seriellen Port unter dem Menü: Tools – Serieller Port – /dev/cu.usbserial-A5001U7KD auswählen.

4. Beispiel auswählen und überprüfen und auf den Arduino uploaden.