Raspberry Pi: Wie kann der Raspberry Pi mit Kali bzw. Debian Linux den K8055 von Velleman über Konsole und Python ansteuern?

Den K8055 gibt es schon lange. Mit diesen technischen Daten:

  • 5 digitale Eingänge (Test-Tasten auf der Platine)
  • 2 analoge Eingänge
  • 8 digitale Ausgangsschalter mit offenem Kollektor (max. 50V/100mA) (LED-Anzeige auf der Platine)
  • 2 analoge Ausgänge:
  • 0 bis 5V, Ausgangswiderstand 1K5
  • PWM 0 bis 100% ‚offener Kollektor‘-Ausgang max. 100mA / 40V (LED-Anzeige auf der Platine)
  • allgemeine Konvertierungszeit: 20ms pro Befehl
  • Stromversorgung über USB: ungefähr 70mA

Er kann auch über USB an den Raspberry Pi angeschlossen werden. Nötige Treiber gibt es auch unter GPL und die sind in ein paar Minuten installiert. Den nötige Linux (Debian, Kali) Treiber gibt es hier.

K8055 für den Raspberry Pi via Kali
K8055 für den Raspberry Pi via Kali

Hier eine Anleitung für den Raspberry Pi (Kali, Debian) wie der Treiber installiert wird:

Die Syntax der Aufrufe lautet wie folgt:

Damit auch andere User ausser root auf den K8055 zugreifen können eine neue Gruppe anlegen und den neuen User der Gruppe hinzufügen mit:

Die Python Schnittstelle kann man auch mit den Testscripten ausprobieren. So kann der K8055 mit Pyhton-Scripten leicht angesteuert werden. Dazu in das Scriptverzeichnis /k8055/src/pyk8055 wechseln und zum Beispiel das k8055test.py Starten. Schon startet ein Lauflicht und wenn auf die 1. Taste gedrückt wird gehen ein paar LEDs an und das Programm beendet sich. Hier die Ausgabe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.