JUnit – assertEquals

Was ist richtig?

...
String testString = testobjekt.getTestwertAlsString();

// a:
assertEquals("expected", testString);

// oder
// b:
assertEquals(testString, "expected");


Lösung a ist richtig.

Die Signatur aller assertEquals beginnt immer zuerst mit dem Wert, der erwartet (expected) wird. Natürlich „geht“ auch die zweite Variante b, nur dann sind die Fehlermeldungen die JUnit liefert genau „andersrum“.

Also immer die erste Variante verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.