Wie kannn eine USB PL-2303 Verbindung mit ESP8288 – (ESP-1) mit MAC OS X El Capitan laufen?

Wie kannn eine serielle USB PL-2303 Verbindung mit ESP8288 – (ESP-1) mit MAC OS X El Capitan laufen? Das hatte ich mich auch gefragt.

In der Seriellen Konsole wurde immer ERROR ausgegeben. Wie hier im Foto:

Serielle Konsole

Also was hat bei mir geholfen. Arduino konnte bisher immer erfolgreich geflasht werden. Verändern der Baud-Rate hat nicht geholfen. Meine Vermutung, der Treiber. Übrigens die AT Befehle müssen in GROSSBUCHSTABEN eingegeben werden!

Also von hier den PL-2303 USB-to-Serial Bridge Controller Mac OS X Universal Binary Driver (for Mac OS X 10.9, 10.10, 10.11) (Download File: PL2303_MacOSX_1.6.0_20151022.zip) installiert. In dem Archive ist auch eine Anleitung, wie der Treiber installiert werden muss. Kurz, auspacken, install Programm durchlaufen, Rechner neustart und checken ob Treiber vorhanden mit

In den Hardware Einstellungen des Dienstprogram wir jetzt der neue USB Treiber für den PL2303 angezeigt:
system treiber

Dann in der Arduino IDE den neuen USB Port /dev/cu.usbserial Treiber auswählen.

In der Konsole ein AT und AT+RST (für Reset) und AT+GMR (Version Info) eingegeben, und siehe da, es läuft:

at rst

Es wird noch ein Speicher Fehler ausgegeben. Da schauen wir mal später hin.

Nun noch mal checken ob auch das WLAN läuft, dazu einfach mal das Handy an und siehe da, es wird ein neues offenes Netzwerk angezeigt AI-THINKERF281B9 cool.

Hier mal die Hardware Verbindungen:

Der PL-2303 arbeitet wohl auch mit 3,3V deshalb kann direkt der TX auf den RX und der RX auf den TX.

Und hier der Aufbau unter japanischer Aufsicht:
USB to Serial ESP8266

Soll der ESP nun mit einem Arduino oder mit einem Raspberry Pi gekoppelt werden? Was meint Ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.