Quicktest billigstes Mulitmeter: WHDZ DT832 Portable Digital Multimeter für 3,64 Euro – Beginners only look for the cheapest offer.

Heute mal wieder ein neues Gadget aus China für 3,64 inkl. Versand eingetroffen!
WHDZ DT832 Portable Digital Multimeter mit zwei Messkabel aber ohne 9V Batterie 😉

Ideal um den Stromverbrauch oder die Spannung eines Raspberry Pi oder Arduino zu messen.

Vorderansicht:

Innenansicht nach dem lösen von zwei Kreuzschlitzschrauben:

Naja, kalte Lötstellen für die NPN oder PNP Messungen sind auf den ersten Blick erkennbar. Die Funktion zum testen von Transitoren braucht wohl eh keiner.

Anleitung als PDF.

Techn. Daten mit CE Zeichen:

– DC voltage, AC voltage, DC current, AC current and resistance
– It is convenient to adjust what you need with button
– It is clear to operate with the text identifications
– The alarm will ring when detecting electric circuit on
– Small size, easy to carry
– Powered by 1 x 9V 6F22 battery ( not included )

Supply Voltage: 200-1000V
Product weight: 0.1100 kg
Package weight: 0.1870 kg
Product Size(L x W x H): 12.00 x 6.80 x 2.50 cm / 4.72 x 2.68 x 0.98 inches
Package Size(L x W x H): 13.50 x 10.00 x 3.60 cm / 5.31 x 3.94 x 1.42 inches
Package Contents: 1 x WHDZ DT832 Digital Multimeter, 1 x Table Pen, 1 x English User Manual

Projektvorschlag: Im Gehäuse ist noch Platz für einen ESP wie der WeMos. Damit können dann die gemessenen Werte drahtlos übertragen werden. Hat das schon jemand gemacht? Gern auch Link im Kommentar. Oder ist das mal ein Projekt für einen Samstag nachmittag, wenn die NOx oder Feinstaub Wert zu hoch sind 😉

Wie wird der USB 9097 unter OpenWrt auf einem WR-703N mit owfs installiert?

Der USB-Stick USB9097 mit zwei One-Wire Klinkenstecker Anschlüssen (3,5mm – 5v – Data – GND).

USB9097
USB9097

Der USB-Stick ist ein kostengünstiger Busmaster (DS2480B) mit USB-Serial-Adapter (CH341) für USB Bus (2.0) mit Konverter Chip CH341 im syncronen seriellen (SCL, SDA) Modus.

Er wird vollständig von OWFS unterstützt (… aber als serieller Busmaster S9097U-Type mit USB Port!).

Was muss getan werden um einen One-Wire Temperatursensor DS18B20 anzuschließen und die Temperatur auszugeben?

Folgende Package installieren und reboot.

opkg update
opkg install kmod-usb-serial-ch341 kmod-usb-serial
opkg install owfs owhttpd owshell owserver

OWFS wird dann in der Version 2.8p13-1 installiert, es gibt aber schon 2.9.p1 wer die haben will, muss das Package selbst compilieren und installieren.

Ein Verzeichnis erstellen:
mkdir /mnt/1wire

USB-Stick anstecken und Kernel-Meldungen checken mit dmesg ob er erkannt wurde:
dmesg
Ausgabe ua:

...
[ 36.330000] USB Serial support registered for ch341-uart
[ 36.330000] ch341 1-1.2:1.0: ch341-uart converter detected
[ 36.350000] usb 1-1.2: ch341-uart converter now attached to ttyUSB0
...

Oder mit lsusb
Ausgabe ua:

...
Bus 001 Device 005: ID 1a86:7523 QinHeng Electronics HL-340 USB-Serial adapter
...

Jetzt können wir den USB-Stick an das erstellte Verzeichnis binden mit:

owfs -d /dev/ttyUSB0 -m /mnt/1wire/

Jetzt werden alle Eigenschaften und Daten als Dateisystem unter dem gemounteten Verzeichnis abgebildet.
Wenn wir dann in das /mnt/1wire Verzeichnis gehen, können wir uns von dort mit cat die Temperatur ausgeben lassen.

cd /mnt/1wire
ls

Ausgabe der Verzeichnisse:

28.A29D8A040000 bus.0 simultaneous structure uncached
alarm settings statistics system

Die Verzeichnis Nr. die mit 28…. startet ist das Verzeichnis des Temperatur Sensors.

cat 28.A29D8A040000/temperature
Ausgabe nach ca. 1 Sekunde mit 12-Bit Genauigkeit in Grad Celsius:
24.375

Oder der Type des Sensors
cat 28.A29D8A040000/type
Ausgabe:
DS18B20

Oder die einmalige ID:
cat r_address
Ausgabe z.B.
2B0000048A9DA228

Oder

Habt ihr noch Fragen oder Anregungen?