OpenHAB2 mit Raspberry Pi Zero W: ERROR: 500 – Internal Server Error

Wie läuft der Umstieg von OpenHAB 1 auf die Version 2? Da ist eine Menge umgebaut worden. Da bei mir alles unter der Version 1 läuft, habe ich nicht große Not alles umzustellen.
Aber die neue GUI usw. ist doch ein Anreiz.

Deshalb habe ich mal Testweise auf einen Raspberry Pi Zero W die Version 2 installiert, wie hier beschrieben.

WeMo-Binding

Das lief schon mal ganz gut. Nun wollte ich mal ein erstes Binding testen. Das Wemo-Binding. „OpenHAB2 mit Raspberry Pi Zero W: ERROR: 500 – Internal Server Error“ weiterlesen

Wie kann die Wemo Schaltsteckdose und Bewegungsmelder in 15 min in OpenHab eingebunden werden?

Auf dem Raspberry Pi läuft openHab. Wie können da die Wemo Geräte eingebunden werden.

wemo-openhabZuerst die Wemo Binding installieren mit

und dann im Log nach den erkannten Geräten suchen. Dann eine Wemo.items Datei anlegen mit diesem Inhalt (Sensor Nr. anpassen)

Und in der Sitemap Datei

Im Transform Verzeichnis noch eine an-aus.map Datei anlegen mit diesem Inhalt:

Schon ist der Netzschalter und der Bewegungsmelder aktiv:

wemo in openhab

DO NOT Update your WeMo App unless you are on your home Wi-Fi! Oder zu spät für mich! WeMo findet nach Update keine Verbindung mehr!

Wer sein WeMo auf die neueste Version updated (1.2.0.1), verliert die Verbindung zu allen Geräten.

Schade das ich den Blog nicht vorher gesehen bzw. gelesen hatte. Und schaden das ich mein Gerät (eSchrott) nicht vorher umgetauscht haben, denn auch die erste Version lief nicht wie gewünscht.

Aber evl. kommt ja noch eine Version von Software, die auch läuft, die 1.2.0.1 tuts jedenfalls nicht.

So kann ich es jedenfalls nicht gebrauchen. Meiner Meinung nach, viel zu unzuverlässig für Homeautomatisation.

Update: Reset des Routers, Reset der Schalter und Motion, App löschen und neu installieren, Geräte verbinden, und Firmware aktualisierung erst durchführen wenn die Geräte (alle) laufen, dann klappt es mit der neuen Firmware WW_2.00_2176.PFT (alt war WW_2.00.2062.PFT) und App Version 1.2.0.1, mal sehen wie lange!

Ein neues Gadget, der WeMo Switch + Motion (WLAN Steckdose) von Belkin im Quicktest.

Soeben ist ein neues Gadget eingetroffen. Hier das Unboxing Video.

Erster Quicktest: Die Steckdosen ließen sich nicht auf Anhieb mit dem WLAN verbinden.
Die WeMo App auf dem IPhone und IPadMini stürtzte mehrfach ab. Wollte schon alles an den Hersteller zurück senden.

Im Internet fand ich aber einen Hinweis, eines anderen Nutzers, der das gleiche Problem hatte. Auf der Belkin Hompage war nichts davon zu lesen.

Die Ursache für das Verbindungsproblem: Die Passwörter und/oder der WLAN Name darf nicht zu lang sein.
Nach dem anpassen der Passwörter und WLAN Namens auf kürzere, lief es, da muss Belkin noch nachbessern. Das kann doch wohl nicht sein!

Auch die App auf dem IPhone ist noch im beta Stadium. Stürzt häufig ab. Schaltzeiten zu lang. Regeln werden ausgeschaltet mit den Hinweis, das neue Firmware installiert werden soll. Das ist aber nicht möglich, da der Button nicht vorhanden ist und die Software 1.1.9 (7139) aktuell ist.

Das schalten über das Internet läuft aber.

Weitere Testergebnisse, später hier.