Wie kann eine KML Datei mit mehreren Markierungen auf dem Mac OS X mit Viking erzeug werden?

Manchmal benötigt man eine KML Datei, mit einigen Markierungen. Wie kann die auf einem Mac OS X erzeugt werden? Mit Google Earth oder auch mit Viking. Hier beschreibe ich mal das Vorgehen mit Viking.

Installation von Viking

Download des viking-1.6.tar.bz2

Entpacken und das Verzeichnis viking-1.6 in den Programm Ordner verschieben

Nun benötigen wir noch GPSBabel welches wir von der Download-Seite laden und installieren.

Nun können wir viking starten mit:

Nun müssen wir noch den Pfad von GPSBabel in viking eintragen. Im Menü Edit – Preferences – Export/External – GPSBabel setzen wir den Pfad für GPSBabel z.B.

wie hier gezeigt:

viking eintellungen

Nun ist alles installiert und eingestellt.

Wir brauchen einen neues Projekt und einen OpenStreetMap Layer und TrackWaypoint Layer:

Jetzt können alle benötigten WayPoints gesetzt werden mit,

Ich habe hier mal zwei Waypoints eingefügt, einen mit meinem Wohnort (blauer Pin) und einen mit dem Krankenhaus Langenhagen (roter Pin).
Viking Waypoints

Nun können wir die Layer einzeln nach KML Dateien exportieren. Wir markieren in dem linken Tree die Track Waypoints und rufen mit der rechten Maustaste das Kontextmenü auf:

und vergeben einen Dateinamen. Nach dem speichern haben wir eine KML Datei, die wir dann ua. im Google Earth öffenen können. Hier die KML Datei mit dem Krankenhaus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.