ESP-32S NodeMCU Development Board 2.4GHz WiFi+Bluetooth

Aus der Bucht eingetroffen, ESP32 ESP-32S NodeMCU Development Board 2.4GHz WiFi+Bluetooth Dual Mode.

Der ESP32 hat 2,4-GHz-WLAN und Bluetooth in Low Power 40-nm-Technologie.

Der Stromverbrauch ist mit 56 mA sehr gering. Die Leistungsaufnahme mit dem Blink Testprogramm liegt bei 283 mW. Die Vorderansicht mit der Antenne oben und dem USB Anschluss unten: “ESP-32S NodeMCU Development Board 2.4GHz WiFi+Bluetooth” weiterlesen

Suche alle Dateien rekursive mit Umlaute im Dateiname auf Win, Mac, Linux und Raspberry Pi und liefere die Anzahl

Manchmal will man oder muss man alle Dateien, die einen Umlaut im Dateinamen haben ermitteln. Mir ging es so, als in der Dropbox Dateien mit Umlauten bei einem Programm bei der Synchronisation Probleme machte.

Dann sollte das auch noch auf Mac OS X, Windows, Linux und auf einen Raspberry Pi mit Debian laufen. Also mal ein kleines Java Programm geschrieben, das alle Dateien mit Umlaute (äöüÖÄÜ) im Dateinamen und auch die Anzahl ausgibt.

Das Programm läuft unter Java, da es ab Version 1.7 eine neue Klasse SimpleFileVisitor gibt, von der man leicht erben kann habe ich die mal verwendet. Man kann aber auch selbst das Interface FileVisitor implementieren.

Einfach die Datei laden und das Zip-Archive entpacken. “Suche alle Dateien rekursive mit Umlaute im Dateiname auf Win, Mac, Linux und Raspberry Pi und liefere die Anzahl” weiterlesen

Wie können Artifacte nach Maven Central (Nexus) mit einem Mac hochgeladen werden?

Wie können Artifacte wie Jars usw. in das Nexus Maven Central Repository mit einem Mac (Windows analog) hochgeladen werden?

Das geht in 4 Schritten, die hier am Beispiel von de.wenzlaff.dump1090 beschrieben werden.

Einen Atlassian Account und Jira Ticket anlegen

Zuerste benötigen wir einen Accout bei Atlassian den wir hier beantragen können. Evl. haben wir ja auch schon einen.

Dann müssen wir ein Jira Ticket mit “Create Issue” erstellen, um eine eindeutige GroupId (z.B. de.wenzlaff) die es noch nicht gibt, zu erhalten, hier ein Beispiel für den Jira Ticket Antrag:

Ticket erstellen

Wenn der Mitarbeiter das freigeschaltet hat (das kann etwas dauern), haben wir eine GroupId reserviert. “Wie können Artifacte nach Maven Central (Nexus) mit einem Mac hochgeladen werden?” weiterlesen

Wo kann die IP-Adresse für den Raspberry Pi auf den Mac und im Router fest zugewiesen werden.

Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Wer sich die Raspberry Pi Adresse nicht merken will, kann auch z.B. mit ssh flug auf den Raspberry Pi zugreifen. Oder ein ping pi-flug läuft auch, wenn die Adresse eingetragen und bekannt ist.

pi-ip

Im Router z.B. in der Fritzbox die IP-Adressen für jeden Pi fest zuweisen mit Namen. “Wo kann die IP-Adresse für den Raspberry Pi auf den Mac und im Router fest zugewiesen werden.” weiterlesen

Wie wird mit Apple OS X El Capitan (10.11.1) der Pfad der Datei oder Ordner in die Zwischenablage kopiert?

Öfter braucht man den Pfad wo eine Datei gespeichert wird. Wie kann der Pfad nun unter dem aktuellen Mac Betriebssystem El Capitan kopiert werden?

Einfach im Finder die Datei oder das Verzeichnis markieren und mit der rechten Taste das Kontextmenü drücken. Wenn das erscheint, die alt Taste drücken und es erscheint anstatt “Dateiname” kopieren der Alternative Eintrag “Dateiname” als Pfadname kopieren.

Mac OS X: TWTransformer – CSV to CSV

Manchmal will man auf dem Mac OS X Daten aus einer CSV Datei umformen oder transformieren.

Z.B. hat man drei Spalten mit Namen und Vorname und auch die E-Mail Adresse in einer CSV Datei vorliegen.
Wie kann man nun in jede Zeile einen mailto link z.B.

einfügen?

Oder man hat eine Adressdatei mit lan, lon und Namen und benötigt einen Geo-Link in der Form:

Hier mal ein Beispiel aus der Praxis. Die Reiselinks auf die Karte können so erzeugt werden.

Dafür und für noch viel mehr ist der TWTransformer. Er kann aus drei Spalten je nach Template eine neue Datenspalte erzeugen.

Die orginal CSV Datei wird nicht verändert. An die CSV-Ausgabe Datei wir eine neue Spalte ergänzt.

Der TWTransformer ist also ein CSV to CSV Transformer mit einer CSV-Profildatei die den Transformationsprozess beschreibt.

Hier mal eine Profil Datei aus dem Profil-Verzeichnis als Beispiel:

Installation

Java muss mind. in Version 1.6 installiert sein.

Download des TWTransformer.dmg

Mit Doppelklick starten.

TWTransformer

Die drei Verzeichnisse und das Programm auf den Schreibtisch oder den Programmordner ziehen.

Install

Programm twtransformer.app starten mit doppelklick.
Programm TWTransformer

Nun wollen wir eine erste CSV Datei umwandeln. Wir wählen aus dem eingabe Verzeichnis die adressen.csv und für das Profil die profile/make-mail-to-link.csv aus und klicken auf Transform.

Transform verz

Es öffnet sich dann das Ergebnis in einem neuen Fenster:

Ergebnis

Nach dem schließen, finden wir die Datei im eingabe Verzeichnis.

Erg. Datei

Wer noch nützliche Profile erstellt hat, kann sie hier gerne als Kommentar hinterlegen.

Wie kann eine KML Datei mit mehreren Markierungen auf dem Mac OS X mit Viking erzeug werden?

Manchmal benötigt man eine KML Datei, mit einigen Markierungen. Wie kann die auf einem Mac OS X erzeugt werden? Mit Google Earth oder auch mit Viking. Hier beschreibe ich mal das Vorgehen mit Viking.

Installation von Viking

Download des viking-1.6.tar.bz2

Entpacken und das Verzeichnis viking-1.6 in den Programm Ordner verschieben

Nun benötigen wir noch GPSBabel welches wir von der Download-Seite laden und installieren.

Nun können wir viking starten mit:

Nun müssen wir noch den Pfad von GPSBabel in viking eintragen. Im Menü Edit – Preferences – Export/External – GPSBabel setzen wir den Pfad für GPSBabel z.B.

wie hier gezeigt: “Wie kann eine KML Datei mit mehreren Markierungen auf dem Mac OS X mit Viking erzeug werden?” weiterlesen