Wo kann die IP-Adresse für den Raspberry Pi auf den Mac und im Router fest zugewiesen werden.

Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Wer sich die Raspberry Pi Adresse nicht merken will, kann auch z.B. mit ssh flug auf den Raspberry Pi zugreifen. Oder ein ping pi-flug läuft auch, wenn die Adresse eingetragen und bekannt ist.

pi-ip

Im Router z.B. in der Fritzbox die IP-Adressen für jeden Pi fest zuweisen mit Namen.

Z.B.
ip-fritz

Auf dem Mac in der Datei /.ssh/config für jede SSH Verbindung ein alias eintragen.

Auf dem Mac in der Datei /etc/hosts die IP-Adressen fest zuweisen :

Oder die Adressen dyn. zuweisen.

Was findet ihr besser?

Hier noch ein ausführlicher Kommentar dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.