Raspberry Pi: Wie kann in openHAB ein restart Schalter eingebaut werden?

Manchmal möchte man openHAB einfach über die Oberfläche neu starten. Das geht wie folgt.
openhab-reset
Zuerst eine System.rules Datei im rules Verzeichnis erstellen, mit dieser Regel:

Dann in der Haus.sitemape Datei einen Schalter einbauten:

Das sieht dann so aus:

openHAB restart

Und in der Syteme.items Datei den Eintrag, mit dem System Aufruf:

Auch muss das Ext Binding installiert werden mit:

Und zu guter letzt, muss dem openhab User unter dem das openHAB läuft, noch die Rechte vergeben werden, damit das Script /etc/init.d/openhab restart mit sudo ausgeführt werden darf. Dafür in der Datei /etc/sudoers.d/openhab mit dem visudo Editor die folgenden Einträge machen:

Eine Antwort auf „Raspberry Pi: Wie kann in openHAB ein restart Schalter eingebaut werden?“

  1. Klasse, funktioniert perfekt. Danke für diesen Tipp!

    Ich habe es auf openHAB2 angepasst, da funktioniert es genau so. Dazu muss man nur die diversen stellen zum Aufruf des Service mit “openhab2” ersetzen:

    // Schalter für den openHab Restart
    Switch openHabRestart “Openhab Restart” (System) {exec=”>[ON:sudo /etc/init.d/openhab2 restart]”

    und

    # Editor aufrufen
    visudo -f /etc/sudoers.d/openhab2
    # den folgenden Eintrag machen und speichern.
    openhab2 ALL = (root) NOPASSWD: /etc/init.d/openhab2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.