ESP8266: ESPlorer für Lua Scripts

Wer Lua Scripte in den ESP8266 Flashen will, kann den kostenlos erhältlichen ESPlorer installieren. Da es ein Java Programm ist, läuft es auf Windows, Mac und Linux. Bei mir läuft es im Moment unter Mac OS X El Capitan super.

Die Installation ist einfach.

Es muss nur von dieser russischen Seite das aktuelle Archive geladen werden und nach dem entpacken das ESPlorer.jar mit einem doppelklick gestartet werden. Java muss natürlich installiert sein. Nach dem Starten finden wir eine schöne GUI vor.

esplorer

Es können nun mit Syntax Hervorhebungen Lua-Scripte geschrieben und einfach hochgeladen werden. Auch einige andere nützliche Funktionen sind vorhanden. Hier ein teil der Orginal Feature Liste:

  • Syntax highlighting Lua and Python code
  • Code editor color themes: default, dark, Eclipse, IDEA, Visual Studio
  • Undo/Redo editors features
  • Code Autocomplete (Ctrl+Space)
  • Smart send data to ESP8266 (without dumb send with fixed line delay), check correct answer from ESP8266 after every lines.
  • Code snippets
  • Detailed logging

Eigentlich ist das Programm selbsterklärend, aber es gibt auch noch eine ausführliche PDF-Anleitung (engl.) von Rui Santos.

Super Programm, habe mal eben die drei Scripte hochgeladen. Es läuft, bei Tastendruck bekomme ich nun über ifttt eine pushover und ifttt Nachricht. Es gibt auch noch eine stromsparende Variante über Interrupt. Die werde ich dann bei Gelegenheit mal flashen.

Wer seinen Brandmelder überwachen will, schaut hier. Das werde ich mal analog mit der Türklingel und Fhem koppeln. Aber nicht mehr heute …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.