Raspberry Pi: Wie können Daten mit JeeLink mit Node-RED eingelesen werden?

Wie können Temperatur, LaCrosse und andere Sensoren mit JeeLink abgefragt und mit Node-RED weiter verarbeitet werden. Den JeeLink mit diesem LaCrosseITPlusReader Sketch flashen:

Arduino Sketch

Dann noch für Node-RED den Node serial installieren. Den serialport Node wie folgt installieren:

Hier der ganze Flow, der die Daten auf der Debug-Konsole ausgibt:

node-red serial jeelink

Diese Einstellungen sind für den Node nötig:

node-red einstellungen

Wichtig ist der Port und die Geschwindigkeit:

node-red serielle einstellungen

Wer die Daten dann noch an einen MQTT Server senden will, kann diesen Sketch verwenden:

JeeLink to MQTT

Einfach per copy und paste einfügen:

Eine Antwort auf „Raspberry Pi: Wie können Daten mit JeeLink mit Node-RED eingelesen werden?“

  1. Hallo Thomas,
    bis auf den letzten Schritt habe ich es so weit hinbekommen.
    Ich empfange die Daten meines Technoline Temperatursender in Node Red.
    An dem Punkt: “Wer die Daten dann noch an einen MQTT Server senden will, kann diesen Sketch verwenden:” komme ich nicht weiter. Wo muß ich den Sketch einfügen? Wie kann ich mir die Werte anzeigen lassen?
    Vielen Dank………Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.