Fake-News-Generator mit Node-RED und Raspberry Pi

Es gibt viele Warnugen vor Fake-News! Sogar von der UN und auch von Heise. Das ist doch mal ein Grund, eine Fake-News-Generator mit Node-RED auf dem Raspberry Pi zu implementieren.

Zuerst ein Architektur Bild:

Dann hier das Ergebniss vom Fake-News-Generator, der jede Stunde (leicht anpassbar) auf Twitter Fake Meldungen postet:

Wie wird das mit Node-Red implementiert? Wir brauchen eine Flow in der Form:

Der Download des Flows kann hier erfolgen.

Der Inhalt der Fake-News und die Hashtags werden in dem Generator wie folgt zufällig erzeugt:

Der Inhalt kann natürlich leicht angepasst werden.

Die beiden unteren http-Nodes sind nicht erforderlich, sie ermöglichen es aber über eine URL die Fake-News abzusetzen. Der obere linke Button-Node ist auch nicht unbedingt notwendig, er ermöglicht es aber über eine GUI eine Fake-News jederzeit abzusetzen.

Eigentlich wird nur ein Trigger zum starten der Nachricht, der Generator zum erzeugen der Falschmeldung und das Ziel, in diesem Fall Twitter benötigt. Es könnte aber auch Ziele wie E-Mail oder was auch immer verwendet werden. Es wird auf jeden Fall immer etwas Trafic erzeugt.

Weitere Vorschläge?

Eine Antwort auf „Fake-News-Generator mit Node-RED und Raspberry Pi“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.