Quick-Howto für die Coole Java Template-Erstellung (JaMoPP) mit CommentTemplate ldt. JavaMagazin 1-2013

Oder was ist JaMoPP? Damit es auch unter Eclipse Kepler SR1 läuft (Update: läuft auch unter Eclipse Luna 4.4.0 und Eclipse Mars 4.5.0), zuerst über Eclipse Marketplace den CommentTemplate 0.9.2 installieren:
Bildschirmfoto 2014-05-01 um 21.17.45
Dann diesen Beispiel Code ausführen:

package de.wenzlaff;

import java.util.Date;

import de.devboost.commenttemplate.CommentTemplate;

/**
* 1. Installieren über Eclipse Update oder Marketplace (suchen nach CommentTemplate)
* 2. New PlugIn Projekt
* 3. Add new Dependencies de.devboost.commenttemplate-Version.jar
* 4. Klasse mit Extension Source.java erstellen
* 5. Annotation @CommentTemplate an String Methode mit return null
* 6. JavaDoc Formatierung in Eclipse für das Projekt ausschalten
* 7. Save erzeugt in src-gen-comment-template die generierte Klasse
* 8. Run as
*
* Beispiel Video: http://jamopp.org/index.php/JaMoPP_CommentTemplate
* Anleitung: http://reuseware.org/publications/2012_ACME_CommentTemplate.pdf
*/

public class HalloWeltSource {

@CommentTemplate
@SuppressWarnings("unused")
public static String getTemplate() {

String datum = new Date(System.currentTimeMillis()).toString();
String vorname = "Thomas";
String wasNoch = "was Noch zu sagen ist.";
/*
Hallo vorname Wenzlaff und wasNoch
Ok, das aktuelle Datum lautet:

datum
*/

for (int i = 0; i < 5; i++) { String count = "" + i; /*
Ausgabe: count
*/
}
return null;
}

public static void main(String[] args) {
System.out.println(HalloWelt.getTemplate());
}

}

Ausgabe:


Hallo Thomas Wenzlaff und was Noch zu sagen ist.
Ok, das aktuelle Datum lautet:

Fri Dec 07 18:59:02 CET 2012

Ausgabe: 0

Ausgabe: 1

Ausgabe: 2

Ausgabe: 3

Ausgabe: 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.