Bluetooth Scann mit btscanner von einem Raspberry Pi mit Debian buster, es muss ja nicht immer Kali sein

Wir wollen mal alle Bluetooth Geräte im Umkreis Scannen, ohne sich mit mit den Geräten zu pairen. Es werden so schon genug Infos geliefert um ein Device zu tracken. Also nur an eigenen Geräten testen. Wir verwenden dazu den btscanner. Der wird wie folgt beschrieben:

Wenn das nichts ist. Infos ohne pair! Aber nur für die Weiterbildung!

Btscanner
Btscanner

Wenn der noch nicht installiert ist:

sudo apt-get install btscanner

Dann brauchen wir eine USB-Bluetooth-Adapter im Raspberry Pi, wie auch hier schon beschrieben. Dann schauen wir, ob alles richtig konfiguriert ist.

hciconfig

Ergebnis ungefähr:

Dann noch mal …
sudo hciconfig hci0 up

damit UP RUNNING PSCAN geliefert wird. Dann können wir schon den btscanner starten:

sudo btscanner

In dem Dialog geben wir dann ein i ein um den Abfrage-Scann zu starten. Nach einiger Zeit werden die gefundenen Geräte angezeigt.
Wie hier mein Bluetooth-Lautsprecher:

Dann auf die selektierte Zeile und die ENTER-Taste, dann gibt es mehr Infos:

Wie die BT Version, der Name des Gerätes und die Adresse. Hier mal von einem Apple Handy:

und die Details…

Mit der b-Taste kann auch ein bestimmter Adress-Bereich gescannt werden. Mit der q-Taste geht es zurück. Beenden geht nur auf die harte Art, Control-c.