Wie kann ein laufender Raspberry Pi ein backup seiner eigenen SD-Karte anfertigen?

Wenn an dem rPi ein USB-Stick angeschlossen ist kann ein backup der SD-Karte auf den USB-Stick angefertigt werden mit:
sudo dd if=/dev/mmcblk0 of=/media/usb1/backup/rp-sicherung.img bs=1MB

Das ganze dauert bei mir, mit einem ext4 formatierten 32GB-Stick (USB 3.0) ca. 12 min:
Bildschirmfoto 2014-01-29 um 21.44.40

Das kann auch durch ein script automatisch ausgeführt werden. Das werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Oder habt ihr eine andere bzw. bessere Lösung bzw. script? Dann bitte URL oder Script hier posten.

Schreibe einen Kommentar