Wie kann der TV Streaming Server tvheadend Version 3.4~wheezyauf einem Raspberry Pi mit Cinergy HTC USB XS Stick und anderen installiert werden?

Habe noch einen alten Cinergy HTC USB XS Stick gefunden für den ich keine Software für den Mac habe. Mit dem rPi kann man aber ja jeden TV Stick verwenden und das TV Signal von Kabel oder Antenne dann auf den PC oder auf iPad, iPhone und Co streamen.
tvusbstick
Der TV Streaming Server tvheadend kann wie hier ausführlich beschrieben installieren werden
Hier nun eine Kurzfassung mit weiteren Infos und Bildern.
Wenn für den TV-Stick noch kein passender Treiber installiert ist, dann die Datei dvb-usb-terratec-htc-stick-drxk.fw laden und in das /lib/firmware Verzeichnis kopieren.
# schauen ob TV-Stick erkannt wird mit

lsusb

# schauen ob eine Meldung, das die Firmware fehlt vorhanden ist in

cat /var/log/dmesg

# wenn die Firmware fehlt, downloaden und die passende Datei in das lib Verz. kopieren

git clone https://github.com/OpenELEC/dvb-firmware.git
cd dvb-firmware/firmware/
sudo cp dvb-usb-terratec-htc-stick-drxk.fw /lib/firmware/

# noch rebooten und schauen ob der TV-Stick nun erkannt wird

sudo reboot
cat /var/log/dmesg

Für die Installation des TVHeadend-Servers zuerst die Datei

sudo nano /etc/apt/sources.list

um die Zeile:

deb http://apt.tvheadend.org/stable wheezy main

ergänzen, damit die Packages installiert werden könnnen. Dann ein

wget http://apt.tvheadend.org/stable/repo.gpg.key -O - | sudo apt-key add -
apt-get update
apt-get install tvheadend

# es werden ca. 80 MB installiert

Dann kommt der Dialog für den Administator. Dort z.B. twpiadmin eingeben und mit ok verlassen:
Bildschirmfoto 2014-08-24 um 16.01.22
Noch ein Passwort eingeben und mit ok verlassen:
Bildschirmfoto 2014-08-24 um 16.01.43
Dann kommt der Hinweis-Dialog das der tvheadend über die Adresse http://raspi.ip:9981/ im Browser erreicht werden kann.
Bildschirmfoto 2014-08-24 um 16.02.05

Wird die Adresse aufgerufen, kommt die folgende tvheadend Gui, hier die Seite, nachdem die Kanäle einmalig eingelesen wurden:
Bildschirmfoto 2014-08-30 um 15.55.50

Der Konfig Dialog für den TV-Stick:
Bildschirmfoto 2014-08-24 um 16.25.12

Der EPG sieht so aus:
tvheadend

Zum Abspielen kann der Mediaplayer VLC (auf Mac Version 2.1.5 Rincewind (Intel 64bit)) verwendet werden. Dort findet man über die Adresse

raspi.ip:9981/playlist/channels

dann die Playliste:
vlc
Nach einem doppelklick auf einen Zeile, kommt jedes mal noch der Passwortdialog:
passwort
wo man die oben vergebenen Daten eingeben muss. Und schon kann man über den iMac überall den TV Stream in HD sehen:
tv
Wie sieht nun die Last auf dem Raspberry Pi Modell B+ aus? Ein htop gibt die Antwort, das die CPU des Pi zu ca. 50 % ausgelastet ist.
htop

Wie kann der TV-Server gestoppt oder gestartet werden:


sudo /etc/init.d/tvheadend stop
sudo /etc/init.d/tvheadend start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.