Raspberry Pi: Wie können Transponder Flugdaten an PlaneFinder.net gesendet werden?

Mein Raspberry Pi wird seit einiger Zeit zum empfangen von Transponderdaten von Flugzeugen verwendet. Das habe ich hier auf dem Block schon mehrfach beschrieben. Wie können die empfangenen Daten nun aber an Planefinder.net gesendet werden. Voraussetzung ist eine laufende DUMP1090 installation.

Installation

Zuerst die aktuelle Client Version herunterladen und installieren:

Ausgabe:
Install

Nun im Browser die angegebenen Adresse z.B. 127.0.0.1:30053 für die Konfiguration aufrufen. Dann einmal die lan und lon angeben oder auf Lokalisieren klicken und die Position auswählen. Dann die eigene E-Mail Adresse eingeben und auf „Create a new sharecode“ klicken.

Anmeldung

Auf der nächsten Seite wird dann der Sharecode angezeigt und auch an die angegebenen E-Mail versendet.

Nun noch die Konfiguration abschließen. Folgendes Datenformat auswählen: Beast IP-Adresse: 127.0.0.1 und Port: 30005 angeben und die Einstellungen abschließen mit klick auf „Complete configuration“

Konfig Plane Finder

Auf der folgenden Bestätigungs Seite
Link ist der Link zu finden.Plane Finder

Oder hier die Datenansicht:
Flugdaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.