Aktuellste Debian Jessie: Wie wird DUMP1090-mutability mit Feeds für Planefinder, Flightaware, Flightradar24 und RadarBox24 in 60 Min erstellt?

Vor einiger Zeit hatte ich schon mal beschrieben wie man die Flugzeugsignale (Transponder) mit dem Raspberry Pi empfängt und nach Flightradar24.com, de.FlightAware.com und Planefinder.net gleichzeitig senden kann. In der Zwischenzeit gibt es Debian mit der Version Jessie und einige neue Versionen der Feed-Software. Hier nun eine Anleitung wie in ca. 1 Stunde alles auf einem Raspberry Pi installiert werden kann. Zuerst einmal ein Architektur Überblick:

plane-spotting-raspberry-pi


Debian Jessi installieren und konfigurieren

Dump1090-mutability laden und bauen

Flightaware laden und bauen

Dump1090-mutability installieren

Flightware installieren

Dump1090-mutability konfigurieren

Lighttpd Server installieren

FlightAware konfigurieren und starten

Flightradar 24 installieren

Planefinder installieren

RadarBox 24 installieren

Stand sichern (Backup)

Dieser Stand kann nun gesichert werden.

Antenne berechnen

Wer eine eigene Antenne berechnen und bauen möchte, kann hier schauen.

Ergebnis Foto

EDDV