Raspberry Pi Flugstatistik mit collectd, rrd und dump1090-tool

Wer schöne Grafiken zum Thema Flug-Transponder-Empfang erstellen will, kann das sehr einfach machen. Es werden dann im Browser, z.B. solche Diagramme angezeigt:

rrd flug statistik mit collectd
Es gibt ein gutes Install-Script (Thanks Ted Sluis) mit dem geht die Installation auf einem Raspberry Pi Debian Jessie sehr einfach. Auch ein Install-Video ist auf der Seite zu finden.

Einfach diese Befehle absetzen:

Hier noch ein Foto nach ca. einer Stunde:

statistik nach einer stunde

Und die Übersicht nach 3 Tagen:

3-tage

Die Übersicht nach einer Woche und angepasster index.html:

bildschirmfoto-2016-11-04-um-07-26-36

Und nach 2 Wochen:

2 Wochen Status in Hannover

Nach einem Monat:

bildschirmfoto-2016-11-26-um-11-08-21

Was fehlt noch?

7 Antworten auf „Raspberry Pi Flugstatistik mit collectd, rrd und dump1090-tool“

  1. Hallo,

    In diesem Zusammenhang möchte ich mal auf das Projekt https://www.adsbreceiver.net/ verweisen.
    Hier kann man sich das Image für eine Raspberry-SDkarte herunterladen und hat in kurzer Zeit ein lauffähiges System über welches man bei den verschiedenen Diensten einspeisen kann.
    Man braucht also nur noch Raspberry+DVB-Stick und los gehts.
    Viel Spaß beim Ausprobieren!

      1. Ja, ich selbst 🙂
        Image auf eine SD-Karte, Karte in den Raspberry, RTL-Stick an den USB und los gehts. Man sollte sich etwas Zeit nehmen dafür und auch lesen was in der Anleitung steht und nicht hektisch durchhecheln.
        Wenn man schonmal einen Raspberry mit Debian installiert ist das kaum komplizierter. Die Zugangskonten bei flightaware und fr24 muss man sich glaub ich vorher eingerichtet haben, bin mir aber nicht sicher, ich habe meine Daten weiterverwendet.
        Ich finde das ist ein schönes Projekt.

  2. Hallo, auf meinem RasPi2 funktioniert es, aber auf meinem RAspI3 nicht ganz, mir fehlt immer die Grafik „dump1090_range-max_range“ bzw. beim Installieren wird angezeigt
    (hier zusammengefasster Ausschnitt):
    ==============RESTART:[collectd]=================================
    [ ok ] Restarting collectd (via systemctl): collectd.service.
    ==============CREATE GRAPHS======================================
    refresh dump1090*1h.png step= 8 expired= -164 expired_after= 300
    8322 (process ID) old priority 0, new priority 5

    Antenna range – period= 1h – step= 8 – size=ERROR: opening ‚/var/lib/collectd/rrd/localhost/dump1090-rpi/dump1090_range-max_range.rrd‘: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

    Antenna range – period= 6h – step= 45 – size=ERROR: opening ‚/var/lib/collectd/rrd/localhost/dump1090-rpi/dump1090_range-max_range.rrd‘: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

    D.h. , er findet eine Datei nicht. Habe schon alles versucht, alles gelöscht bzw. deinstalliert, neu installiert, aber immer das gleiche: keine Grafik für „max/min range“, alle anderen Grafiken sind einwandfrei.
    Was tun ??? Wo liegt der Fehler ?
    Um Hilfe (Lösung) wird freundlichst gebeten.

      1. Sorry, ich verstehe die Frage nicht ganz („den Ragen… gesetzt ?“) ….

        In Deinen Beispielen ist auch zu sehen, daß die Grafiken zu „max range“ nicht erstellt werden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.