Traceroute mit mtr 0.92.56 (network diagnostic tool) auf dem Pi oder Traceroute + Ping = mtr

Manchmal will man das Netzwerk analysieren und sehen wie der Weg zum Zielrechner läuft. Das geht mit Traceroute. Also z.B. traceroute wenzlaff.de

Interesannter wird es in Verbindung mit dem ping. Dazu installieren wir das mtr programm mit sudo apt-get install mtr und schauen uns die Hilfe des Programms mit mtr -h an:

Ok, wir starten nun mtr mit dem Zielhost z.B. mit mtr wenzlaff.de und erhalten einen interaktiven Dialog. Wir klicken nun die d Taste und erhalten den Status in Echtzeit der letzten 70 Pings in einem schönen Diagramm:

Mit der h Taste, gibt es Hilfe:

Das Programm kann auch einen Report im JSon Format ausgeben mit: mtr –json wenzlaff.info und in XML mit mtr –xml wenzlaff.info oder CSV analog.

Man kann sich auch selbst eine Version compilieren, den C-Code gibt es auf GitHub (https://github.com/traviscross/mtr). Folgende Schritte sind nötig und in ein paar Minuten auf dem Raspberry Pi erstellt:

Und schon hat man die aktuelle Version 0.92.56:

Aber nur auf die eigenen Server loslassen 😉

Schreibe einen Kommentar