Raspberry Pi Tankstellenvergleich nicht mehr stündlich, 19907 Einträge sind genug!

Raspberry Pi Tankstellenvergleich wurde bisher stündlich erfasst und per NodeRED versandt, so wie hier mal beschrieben! So wurden 19907 Einträge erzeugt. Da wird nun von mir gespart!

Hier der Flow:

Der wurde jetzt umgestellt, so das nur auf Anforderung noch eine Abfrage erscheint. Hier die aktuellen Werte:
„Raspberry Pi Tankstellenvergleich nicht mehr stündlich, 19907 Einträge sind genug!“ weiterlesen

Transponder DUMP1090 empfang mit Raspberry PI: Flughafen Hannover zieht positive Bilanz положительный баланс

Zwischen Januar und Juni mit 2,76 Millionen Passagieren 7,8 Prozent mehr Menschen als im gleichen Zeitraum ein Jahr zuvor ldt. DPA. Wie sieht es im Moment in EDDV (HAJ) mit meinem Empfang aus?

Hier mal ein Jahr zurück:

Und hier der Polar Plot von Heute: „Transponder DUMP1090 empfang mit Raspberry PI: Flughafen Hannover zieht positive Bilanz положительный баланс“ weiterlesen

Traceroute mit mtr 0.92.56 (network diagnostic tool) auf dem Pi oder Traceroute + Ping = mtr

Manchmal will man das Netzwerk analysieren und sehen wie der Weg zum Zielrechner läuft. Das geht mit Traceroute. Also z.B. traceroute wenzlaff.de

Interesannter wird es in Verbindung mit dem ping. Dazu installieren wir das mtr programm mit sudo apt-get install mtr und schauen uns die Hilfe des Programms mit mtr -h an:

Ok, wir starten nun mtr mit dem Zielhost z.B. mit mtr wenzlaff.de und erhalten einen interaktiven Dialog. Wir klicken nun die d Taste und erhalten den Status in Echtzeit der letzten 70 Pings in einem schönen Diagramm:

Mit der h Taste, gibt es Hilfe: „Traceroute mit mtr 0.92.56 (network diagnostic tool) auf dem Pi oder Traceroute + Ping = mtr“ weiterlesen

Besser als ping ist noping auf dem Raspberry Pi

Will man mehrere Hosts mit ipv4 oder/und ipv6 anpingen und das in einer guten Übersicht? Das geht mit noping. Wenn es nicht schon installiert ist, gehte es mit sudo apt-get install oping.
Die noping C Library generirt ICMP echo requests um zu sehen was so im Netzwerk läuft.
Dann ein Aufruf z.B. mit drei Zielen:

noping wenzlaff.de wenzlaff.info kleinhirn.eu liefert grüne Balken mit dem Ergebnis:

Das Programm kann mit Ctrl-C beendet werden und gibt dann ein Ergebnis zurück:

Alle Befehle gibt es mit
„Besser als ping ist noping auf dem Raspberry Pi“ weiterlesen

Monitoring: Wie laufen Linux Performance Messungen mit vmstat auf dem Raspberry Pi? Es muss ja nicht immer top sein!

Mit vmstat (virtual memory statistics) können leicht folgende Werte fast in Echtzeit angzeigt werden:
Anzeige der Prozesse, Speicher, Paging, Block IO und CPU Aktivität …

Hier die Anleitung, die mit vmstat -h angezeigt werden kann:

„Monitoring: Wie laufen Linux Performance Messungen mit vmstat auf dem Raspberry Pi? Es muss ja nicht immer top sein!“ weiterlesen

Raspberry Pi Temperatur im Jahresdurchschnitt 55,6 Grad Celsius (摄氏)

Bei mir laufen mehrere Raspberry Pi seit Jahren. Wie ist da eigentlich die Temperatur im Jahresdurchschnitt? 55,6 Grad Celsius wie auch dieses Diagramm zeigt. Es werden von mir die Temperaturen permanent in einer Round-Robin-Datenbank gespeichert.

Die Höchsttemperatur ist übrigens 61,5 Grad Celsius und das alles bei einer CPU Auslastung des Pis von 23,9%.

Sehr stabil..
„Raspberry Pi Temperatur im Jahresdurchschnitt 55,6 Grad Celsius (摄氏)“ weiterlesen