Nordbahn 09L/27R in HAJ (EDDV) für drei Wochen ab 2. Mai 2022 gesperrt

Die Nordbahn (3200m) ist jetzt für ein paar Tage bis zum 20. Mai gesperrt. Es geht um entfernung des Gummiabrieb und erneuern der Fugen.

Nun geht alles über die kürzere Südbahn (2340m), die auch näher an meinem Schlafzimmer liegt!

Mal sehen wie es so nun mit dem Lärm aussieht, das ist ja hier, wenn auch mit 2 Stunden Zeitverzögerung zu sehen.

Es werden wohl auch nicht weniger Flugzeuge werden. Hier mal mein transponder Empfang vom Raspberry Pi der letzten 7 Tage (3.Sep. 2017). Es sind so ca. 1500 Flugzeuge, wird aber jetzt auch wohl nicht anders aussehen:

Man kann gut erkennen, das meine Antenne nach Westen ausgerichtet ist: „Nordbahn 09L/27R in HAJ (EDDV) für drei Wochen ab 2. Mai 2022 gesperrt“ weiterlesen

In welchen Ländern gibt es jetzt keine Flugtransponder-Signale?

Wenn man die Daten von OpenSky nimmt, und in ein KML-Format umwandelt, bekommt man ein aktuelle List der Flugzeuge die im Moment in der Luft sind.

Schon interessant, das es in mind. 2 Ländern kaum Bewegungen gibt.

Wie können die Anzahl der ETH Transaktionen einer ETH-Adresse per Java REST-API abgefragt werden?

Wie hier schon beschrieben, geht das mit TWEtherScan zum Abfragen per REST-Api von Ethereum Informationen.

Hier die Beispiel Abfrage:

Und hier der entsprechende Java Code. „Wie können die Anzahl der ETH Transaktionen einer ETH-Adresse per Java REST-API abgefragt werden?“ weiterlesen

CO2-Ampel Auswertung

Hier mal die Auswertung zur CO2-Ampel die auf einem Raspberry Pi läuf. Von fast einem halben Jahr Dauerlauf (23.1.-5.6.2021) im Arbeitszimmer mit max. 2 Personen mit 374374 Messwerten (jede Minute). Der Mittelwert beträg 693 ppm. Da hätte ich jetzt weniger erwartet, da ich immer rechtzeitig gelüftet habe, wenn ich einen zu hohen Wert gesehen haben.

Max. 2515 ppm und min wie nicht anders zu erwarten 400 ppm.

BTC -15,94% wenn das kein Grund für einen BTC to Euro Dashboard mit NodeRed ist


Wer Kurse auch im NodeRed-Dashboard anzeigen bzw. umrechnen will, kann diesen Beispiel Flow als Template verwenden.

Die Funktion ist schnell erklärt. Es wird nach der Eingabe des Bitcoin Wert (Achtung, kein Komma, nur den Dezimalpunkt verwenden) der Kurs bei Kraken abgefragt und der aktuelle BTC in Euro umgerechnet. Der Beispiel Button, im Flow, erzeugt z.B. den Wert für 1000 Euro. Kann ja leicht angepasst werden oder auch direkt vom Konto eingspielt werden, wie hier schon mal gezeigt. … „BTC -15,94% wenn das kein Grund für einen BTC to Euro Dashboard mit NodeRed ist“ weiterlesen

Überwachung und Erkennung mit Raspberry Pi Kamera oder wie zähle ich die Besucher oder PKWs

In der Pandemie könnte mit diesem Counter am Eingang eines Ladens die Besucher gezählt werden. Auch ein Foto wird jeweils gemacht (Achtung, Datenschutz beachten 😉 ) und die Besucher schön in einem Diagram nach Uhrzeit ausgegeben. Alles wird über einen eigenen Server ausgegeben.

Auf die Straße gerichtet, wird der PKW mit Foto und Geschwindigkeit erfasst. Cool. Und man kann sehen, wieviel Autos so auf der Straße fahren. Alles ohne KI und mit einem Raspberry Pi.

Hier mal das Ergebnis, welches nur die Daten von einem Raum anzeigt. So kann man gut sehen wer wann und wie oft den Raum besucht. Aus Datenschutzgründen ist das Foto nicht „unscharf“ gemacht worden, (sondern die Kamera ist defekt wie weitere Tests zeigten und geht zurück…) und auf den Kopf gestellt, damit man mich da nicht erkennt 😉

Man kann auch in der unteren Zeile sehen, wie schnell ich gegangen bin:

Hier als Diagramm, wie oft der Raum jeweils in einer Stunde/Tag betreten wurde:… „Überwachung und Erkennung mit Raspberry Pi Kamera oder wie zähle ich die Besucher oder PKWs“ weiterlesen

Erschreckendes Zwischenergebnis zur Altersstruktur

Das finde ich schon ein erschreckendes Zwischenergebnis der noch laufenden Umfrage, das ich so nicht erwartet haben:

Keine Leser unter 20 Jahren! Entweder machen die nicht bei Umfragen mit, oder es interessiert junge Leute nicht.

Noch läuft die Umfrage ein paar Tage, und ich würde mich sehr freuen, wenn die Leser die noch nicht mitgemacht haben, sich eine Minute Zeit nehmen würden (hier gehts zur Umfrage).

Vielen Dank

Feedback nach 1487 Beiträgen gewünscht

Heute mal eine kleine Bitte. Bin im Moment am überlegen ob ich den Blog so weiterführen kann/will.

Würde mich deshalb über die Beantwortung von drei Fragen innerhalb der nächsten 7 Tage freuen. Sie können anonym in ca. 1 Minute beantwortet werden und helfen mir sehr.

Hier gehts zu den drei Fragen.

Vielen Dank schon mal und viele Grüße aus Langenhagen.

Bleibt Gesund!

Ziel 2021: tägliches Bibellesen – Bibelleseplan als Old School PDF

Gestern hatte ich ja Kalendereinträge erstellt, die man leicht in seinen Kalender importieren kann. Wer aber Old School unterwegs ist,
Bibellesen
hat hier die Pläne als PDF zum ausdrucken. Habe in Java mal eben ein paar PDF-Bibellesepläne für das neue Jahr zum ausdrucken erstellt:

bibelleseplan-1-pro-tag-ab-01.01.2021.pdf
bibelleseplan-2-pro-tag-ab-01.01.2021.pdf
bibelleseplan-3-pro-tag-ab-01.01.2021.pdf

Oder wer heute starten will: bibelleseplan-3-pro-tag-ab-25.12.2020.pdf

Hier ist die Java Klasse, mit Stream Klasse und neuer Date API: „Ziel 2021: tägliches Bibellesen – Bibelleseplan als Old School PDF“ weiterlesen

Kryptowährung schürfen mal mit 8 Kernen und Big Sur

Kryptowährung schürfen heute mal nicht auf dem Raspberry Pi, das geht nicht so schnell. Wenn man schon einen Rechner mit 8 Kernen und Big Sur stehen hat, dann doch mal da schürfen. Das geht dann auch schon mit ca. 200 Hashes pro Sekunde.

Also dann in 8 Threads: ./cpuminer -a cryptonight -o stratum+tcp://xmr.pool.minergate.com:45700 -u MEINE-E-MAIL -t 8

Also 200 mal schneller als ein Raspberry Pi:

Die Installation des Miners geht wie auf dem Pi, mit Anpassung der URL auf https://github.com/IT-Berater/cpuminer-multi.git und dann switch auf den osx branch, damit es auch compiliert.

Die Auslastung der 8 CPU-Kerne ist dann aber auch bei 100 %, es läuft aber auch noch parallel ein Stream von einer bekannten Video Plattform 😉 … „Kryptowährung schürfen mal mit 8 Kernen und Big Sur“ weiterlesen

Vor 21 Jahre erblickte wenzlaff.de das Leben, mehr als eine Dreieckszahl … Pi 4 B … CO2-Ampel … kein Planespotting mehr … ohne Werbung

Heute vor 21 Jahren, am 1.12.1998 ging die Domain wenzlaff.de zum ersten mal ans Netz. Wie die Zeit vergeht.

Es war eine statische Webseite mit Freeware und Sprüche Datenbank mit Newsletter und einigen „Vor 21 Jahre erblickte wenzlaff.de das Leben, mehr als eine Dreieckszahl … Pi 4 B … CO2-Ampel … kein Planespotting mehr … ohne Werbung“ weiterlesen

Bitcoin -12% dann mal wieder Monero (+1,37 %) schürfen bei 470 ppm CO2

Da ist sie, die Korrektur. Bitcoin ist vorgestern deutlich eingebrochen, der Kurs ist, nachdem er kurz vor dem Allzeithoch ein charttechnisches Doppeltop in dem Bereich 19.400 bis 19.500 geformt hat, im Tief unter die Marke von 17.000 Dollar gerutscht und hat damit vom letzten Hoch fast 2.500 Dollar oder mehr als 12 Prozent einbüßen müssen. Deshalb heute mal wieder Monero schürfen bei 470 ppm CO2. Und das mit 2 Threads auf einem Raspi Zero W mit 0,67 Hasches pro Sekunde. Mega.
Mal was anderes als JUnit … „Bitcoin -12% dann mal wieder Monero (+1,37 %) schürfen bei 470 ppm CO2“ weiterlesen

Auswertung der CO2 Messung an einem Arbeitstag mit CO2-Ampel

Hier mal die CO2 Werte von Heute in der History-Ansicht:
CO2 Tag
Man sieht deutlich, das ich um 6:30 Uhr angefangen habe zu arbeiten (die Rote 1).
Bei der Grünen 2 habe ich jeweils gelüftet und das Fenster geöffnet, da die 1000 ppm an CO2 im Zimmer erreicht wurden. Deshalb fallen die Werte schnell ab, es wird aber auch schon im Zimmer kalt. Um 12 Uhr hatte ich das Fenster aufgemacht, und bin in die Mittagspause gegangen.Dann heute etwas früher Feierabend gemacht, und kurz nach 15 Uhr noch mal gelüftet.

Wie das ganze mit dem Raspberry Pi und NodeRed und Mqtt erfasst wird, siehe hier.

Carbon dioxide, heute das 1. Mal die Warnung per Alexa (Selbstversuch)

Heute zum 1. Mal die Warnung per Alexa von NodeRed. Und das bei nur zwei Personen und defekter Heizung.

Übrigens: Bei 1000 ppm empfinden rund 20 % der Personen die Raumluft als unbefriedigend. Diese Konzentration entspricht der Pettenkofer-Zahl, die von dem Hygieniker Max von Pettenkofer (1858) als Richtwert für die maximale CO2- Konzentration in Wohn- und Aufenthaltsräumen mit 0,1 Vol% CO2 (1000 ppm) definiert wurde.

Wo es viel CO2 gibt, werden auch besonders viele Keime gefunden. Die amerikanischen Wissenschaftler Rudnick und Milton zum Beispiel untersuchten 2003, wie hoch das Grippe Ansteckungsrisiko in einem Klassenraum ist. 30 Personen waren vier Stunden lang im Klassenraum, eine Person hatte akut Grippe. Das Ergebnis: Bei 1.000 ppm CO2 steckten sich fünf Personen an, bei 2.000 ppm waren es zwölf und bei 3.000 ppm sogar 15.

MAK-Werte Deutschland für CO2: 9100 mg/m3 Warum ist das so hoch?

Nach dem Querlüften sind die Wert aber schnell wieder auf Normal, wie man im Trend sehen kann. „Carbon dioxide, heute das 1. Mal die Warnung per Alexa (Selbstversuch)“ weiterlesen

CO2 Messgerät – C02-Ampel – Lüften – CO2 Logger – C02-Konzentration

Mein C02-Messgerät (Raspberry Pi) steht nun im Schlafzimmer und loggt jede Minute die CO2-Konzentration in ppm. Dann werden diese Daten drahtlos per WLAN zum NodeRed-Server gesendet. Der sendet sie dann auch wieder in Echtzeit für jeden sichtbar ins Internet.

Es dauert übrigens 40 Minuten bei gekippten Fenster und offener Tür (ohne Durchzug), bis die Werte von nur 550 ppm wieder auf Normal (400 ppm) sind.

Das ist länger als ich gedacht hatte. Hier der Verlauf: