Überwachung und Erkennung mit Raspberry Pi Kamera oder wie zähle ich die Besucher oder PKWs

In der Pandemie könnte mit diesem Counter am Eingang eines Ladens die Besucher gezählt werden. Auch ein Foto wird jeweils gemacht (Achtung, Datenschutz beachten 😉 ) und die Besucher schön in einem Diagram nach Uhrzeit ausgegeben. Alles wird über einen eigenen Server ausgegeben.

Auf die Straße gerichtet, wird der PKW mit Foto und Geschwindigkeit erfasst. Cool. Und man kann sehen, wieviel Autos so auf der Straße fahren. Alles ohne KI und mit einem Raspberry Pi.

Hier mal das Ergebnis, welches nur die Daten von einem Raum anzeigt. So kann man gut sehen wer wann und wie oft den Raum besucht. Aus Datenschutzgründen habe ich das Foto etwas „unscharf“ gemacht und auf den Kopf gestellt, damit man mich da nicht erkennt. Man kann auch in der unteren Zeile sehen, wie schnell ich gegangen bin:

Hier als Diagramm, wie oft der Raum jeweils in einer Stunde/Tag betreten wurde:…

Die detail Ansicht, man kann auch sehen, in welche Richtung die Aktion war:

Alles läuft auf einem Raspberry Pi mit der Pi Cam:

Im Kameramodul V2.1 kommt der Sensor IMX219 von Sony zum Einsatz, der acht Megapixel Auflösung hat.
Einzelbilder sind mit einer Auflösung von maximal 3280 x 2464 Pixeln möglich.
Videos mit 1080p kann die Kamera mit 30 Frames pro Sekunde (fps) aufnehmen, bei 720p liegt die maximale Bildrate bei 60 fps.

8 Mega-Pixel Kamera
Foto-Auflösung: 3280×2464 Pixel
Video-Auflösungen: 1080p30, 720p60 und 640×480p60/90
Sensor: Sony IMX219

Die CSI-Schnittstelle (Camera Serial Interface) befindet sich zwischen der HDMI- und der Ethernet-Buchse. Um das 15-polige Flachbandkabel vom Kamera-Modul mit dem Board zu verbinden zieht man den oberen Teil des CSI-Steckverbinders etwas nach oben, steckt dann das Flachbandkabel mit der blauen Markierung zum Ethernet-Anschluss hin ein und drückt den Verschluss wieder nach unten. Nun ist der Kontakt hergestellt und das Kabel sitzt fest.

In raspi-config Kamera aktivieren. Reboot.

Dann dieser SPEED CAMERA – Object Motion Tracker Installation folgen. Viel Spaß, haltet Abstand und bleibt Gesund.