Wie können mp3 Dateien kostenlos mit dem internen Mikrofon vom Mac (OS X) erstellt (aufgenommen) werden?

Wie kann man schnell eine mp3 Datei aufnehmen bzw. mit dem Mac erstellen?

Für die Hausautomatisation mit Fhem auf dem Raspberry Pi benötigte ich eine mp3 Datei, die dann über OpenKarotz bei jedem klingeln an der Haustür abgespielt wird.

Auf dem Mac geht das mit dem schon installierten QuickTime Player und iTunes.

1. Quick Time Player und iTunes starten
Quick Time playeriTunes

2. Im Menü von Quick Time: Ablage – Neue Audio-Aufnahme klicken, es öffnet sich der Recorder, da auf den kleinen Pfeil links neben den Aufnahme Butto klicken und auf Mikrofon (integriert) stellen.
Quick Time Recorder
Sicherstellen das auch in den Systemeinstellungen das Interne Mikrofon eingestellt ist:
Micro eintellungen

3. Aufnahme starten und und beenden. Dann im Menü: Ablage – sichern als *.m4a Datei speichern.

4. In iTunes müssen die Importeinstellungen einmalig auf mp3 gesetzt werden:
Import einstellungen iTunes

5. Diese *.m4a Datei dann per Drag & Drop in das iTunes Fenster fallen lassen bzw. importieren.

6. Dann die mit Quick Time erstellte *.m4a Datei in iTunes auswählen und mit der rechten Maustaste über das Kontextmenü
mp3 itunes erstellen
den Punkt “MP3-Version erstellen” klicken. Nach ein paar Sekunden ist dann in iTunes eine zweite Datei mit dem gleichen Namen nur als mp3 vorhanden. Diese kann dann wieder per Drag & Drop auf dem Desktop geschoben werden.

(Besucher 229 und 1 Heute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.